„Veranda von Mekka“

„Tidak boleh“ [Nicht erlaubt]. Häufig hörte ich im Vorfeld meiner Reise diese zwei Wörter. Ich solle mich bedeckt kleiden. Freizügigkeit sei nicht gestattet. Ich solle keinen Alkohol trinken. Drogen seien verboten. Anfang Dezember war ich für zwei Wochen in der Provinz Aceh unterwegs. Dort herrscht seit 1999 die Scharia. Ein Alleinstellungsmerkmal in Indonesien. Die Region…

Alles lesen...

Oh Temi, oh Temi,…

Nachdem das mit dem monatlichen Blogeintrag ein bisschen zu ambitioniert war und ich offensichtlich relativ unregelmäßig Blogeinträge verfasse, habe ich beschlossen, nun nur noch welche hochzuladen, wenn es auch wirklich etwas zu erzählen gibt. Nun gut, der letzte Blogeintrag endete Mitte Oktober. Die Zeit bis Anfang November, als ich für ein und halb Monate nach…

Alles lesen...

Backpacker-Trip-Mode

Jetzt kommen wir mal zu was Wesentlichem! Ein wesentliches Ziel des Auslandsjahres und daneben irgendwie doch auch schon zu einem Hobby von mir geworden, dem Backpacking… Gut, bisher hat sich das auf Deutschland beschränkt, eine Mischung aus den wichtigsten Dingen und mit bestimmten Requisiten, um auf der Straße Geld zu verdienen. So ging es in…

Alles lesen...

‚Coolness‘ im Studio

Mit der Zeit findet man ja dann doch immer mehr und mehr zu tun. Ich schätze, wenn man an einem Fleck länger verweilt, macht man es sich ja irgendwie bequem. Somit hab ich es mir relativ schnell auf Google Maps bequem gemacht. Neue Ziele für Fahrradtouren rausgesucht, Restaurants mit interessanten Speisekarten gefunden, naja und daneben…

Alles lesen...

Der Anfang vom Ende

Der erste und der letzte Buchstabe des griechischen Alphabets. Alpha Omega. Das ist der Name meiner Einsatzstelle. Was im christlichen Kontext für das Allumfassende Gottes, insb. Jesus steht, hat in der hier noch eine andere Bedeutung. Alpha Omega (AO) arbeitet mit Menschen mit Beeinträchtigungen. Kämpft für Integration und gegen Marginalisierung. Keine leichte Arbeit. In weiten…

Alles lesen...

Alltag in den Tropen

Wie läuft mein Leben denn derzeit ab? Naja, ich würde behaupten mir geht es ziemlich prächtig. So langsam fühlt man sich dann wirklich eingelebt. So ist nach dem großen Fest mal wieder Alltag eingekehrt. Aber jetzt steht der Alltag auch wirklich. So habe ich diese Woche wieder im Kindergarten angefangen. Von der einen Klasse kann…

Alles lesen...

Kurze Vorstellung

Hey, Ich bin Emma, 19 Jahre alt und 2023/24 VEM- Freiwillige in Jayapura auf Papua in Indonesien. Mit dem Blog versuche ich einen kleinen Einblick in mein Leben und die Arbeit in der Einsatzstelle zu geben. Geplant ist ein ungefähr monatlicher Rhythmus. Für Fragen, Anregungen oder Kritik bin ich jederzeit erreichbar. Falls ihr Lust und…

Alles lesen...